Philosophie

Warum Denken nicht nur Kopfsache ist

"Ich hätte es doch besser wissen müssen", sagen Sie sich vielleicht, nachdem Sie mal wieder etwas "wider besseren Wissens" getan haben. Wissen reicht nicht. Das Verhalten ist ein Ergebnis vieler äußerer und innerer Prozesse. Und nur ein Teil davon ist uns selbst bewusst und durch unser eigenes Denken beeinflussbar.

Kognitiv arbeitend...

... machen wir uns – mit verschiedenen Techniken – Ihre automatisierten Gedankengänge und Grundannahmen bewusst, setzen sie in einen übergeordneten Zusammenhang und reflektieren deren Ableitungen für Ihr Leben.

Verhaltenstherapeutisch...

... schaffen wir durch Expositionen und Verhaltensexperimente neue multidimensionale Erfahrungen.

Provokativ...

… wird es, wenn wir in einer Denkblockade stecken. Dann wird humorvoll übertrieben und verzerrt, werden die "verrückten" Seiten zur Geltung gebracht und der Realitätssinn freundlich eingeladen.

 

Wenn Sie neugierig geworden sind: Lesen Sie hier mehr über meine Angebote und über mich und meine Ausbildung als Therapeutin.

Ich freue mich über Ihr Interesse.

Gutschein